Sie können keine neue Bestellung aus Ihrem Land anlegen: United States

Wildsaison

Die schönen Herbsttage kündigen die Weinlese, aber auch die Wildsaison an. Entdecken Sie unsere Rotweine aus der Kollektion La Maison du Lézard und bereichern Sie Ihre Hirsch- und Rehgerichte und andere saisonale Spezialitäten.

20% Rabatt auf alle Rotweine des Sortiment „Maison du Lézard“
Angebot gültig bis 31. Oktober

Gamay

Chablais AOC, 2017, 75cl.

CHF 10.80 statt CHF 13.50

Pinot noir

Chablais AOC, 2018, 75cl.

CHF 12.75 statt CHF 15.90

Gamaret

Chablais AOC, 2017, 75cl.

CHF 12.75 statt CHF 15.90

Garanoir

Chablais AOC, 2018, 75cl.

CHF 12.75 statt CHF 15.90

Pinot noir barrique

Chablais AOC, 2015, 75cl.

CHF 19.60 statt CHF 24.50

Tipps unseres Direktors und Oenologen, Daniel Dufaux

Welcher Wein passt zu welchem Fleisch?
Damit die Aromen von Wildgericht und serviertem Wein optimal zusammenpassen, ist es ratsam, Wein und Wildfleischtyp aufeinander abzustimmen. Zu Federwild wie beispielsweise Fasan passen intensive, eher reife, zu Haarwild wie Hirsch und Reh eher gut strukturierte Rotweine.

Mit welcher Temperatur sollen Rotweine serviert werden?
Rotweine mit einer Temperatur unter 10 °C zu servieren, ist nicht empfehlenswert, da Nuancen und Typizität beeinträchtigt werden können. Bei jungen, fruchtigen Weinen entfalten sich die aromatischen Noten am besten zwischen 12 °C und 14 °C, bei intensiveren Weinen zwischen 14 °C und 15 °C.

Das gewisse Extra …
Wird das Wildfleisch mit einer Sauce zubereitet, so ist es ideal, für die Sauce den Wein zu verwenden, der anschliessend zum Gericht serviert wird.

Unser «coup de coeur»
Ein Hirschfilet mit Pilzpfanne und eine in Rotwein eingelegte Birne, serviert mit einem Garanoir aus dem Sortiment La Maison du Lézard, welch ein Gaumenschmaus!