Leidenschaft und Know-how

Es bedarf 365 Tagen, um unsere hervorragenden Weine vom Hang bis in die Flasche herzustellen. Die Mitarbeitenden der Badoux Vins  setzen ihr ganzes Know-how sowohl an der Rebe als auch im Keller für die Weine ein.

Schauen Sie sich die Höhepunkte des Jahrs in Bildern an.

Im Januar im Rebberg
Die Winzer sind mit den Unterhaltsarbeiten wie Reparatur der Steinmauern und Vorbereitung neuer Pflanzungen beschäftigt.

Im Februar im Rebberg
Während des Winters schneiden unsere Winzer die Rebstöcke. Wenn sich die Pflanze in der Winterruhe befindet und sich die Säfte zurückziehen, ist dieser Schritt für eine gute Fruchtbildung und die darauf folgende Traubenernte von entscheidender Bedeutung.

Im März im Weinkeller
Der Wein wird gefiltert, um lose Teilchen und den Trub zu entfernen. Dadurch wird der Wein klar und rein. Danach ist er bereit für die Abfüllung.

Im Arpil im Rebberge
Im Frühling, wenn die Rebe «weint», ist dies ein Zeichen dafür, dass der Saft in die Rebe steigt.

Weinkontrolle
Im Weinkeller verfolgt ein Team aus rund 15 Personen die Entwicklung der Weine, die im Tank und im Barrique ausgebaut werden.

Im Mai im Weinkeller
Im Frühling wird der Wein in Flaschen abgefüllt und die offenen Weinkeller im Waadtland bieten eine ideale Gelegenheit, um die neuen Jahrgänge zu degustieren.

Im Juni im Rebberg
Die Blüte ist ein wichtiges Stadium im jährlichen Vegetationszyklus der Reben. Mit ihr erscheinen nach und nach die ersten Traubenknospen.

Im Juli im Rebberg
Sobald die Trauben beginnen, ihre Farbe zu ändern, weicher und süsser zu werden, beginnt die Traubenreife. Ab diesem Zeitpunkt dauert es rund 40 Tage bis zur Ernte!

Im August im Rebberg
Die Trauben beginnen, Zucker anzureichern. Um zu verhindern, dass sie von Vögeln weggepickt werden, schützen wir sie mit Netzen. Die Netze schützen nur die Trauben und sind für Igel durchgängig, da sie nicht ganz bis zum Boden reichen. 

Die Höhepunkte der Ernte
Bei Badoux Vins SA arbeiten rund 80 Personen während der Weinlese zwischen Aigle, Yvorne, Ollon und St-Saporin.

Im November im Rebberg
Die Reben befinden sich zurzeit in der Ruhephase bis es wieder wärmer wird, und die ersten Wintersprossen spriessen.

Im Dezember im Weinkeller
Pressen der Spätlese des Malbec/Cabernet-franc. Diese Weine werden während 18 Monaten im Barrique in der BadouxThèque ausgebaut.


KOLLEKTIONEN

KUNDENSERVICE

Kundenservicezeiten : MO bis FR 7.30 - 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr.

Telefon:+41 24 468 68 88

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Sonderangebote